Brustvergrößerung Facelift Fettabsaugung

Fettabsaugung Op

Fettabsaugung Op

Hier können Sie ein kostenloses Angebot zur Fettabsaugung anfordern. Das Angebot befindet sich innerhalb weniger Sekunden in Ihrem email Postfach

____________________________________________________________________

Eine Fettabsaugung OP stellt mittlerweile einen Standardeingriff in der
plastischen Chirurgie dar. Große Komplikationen sind bei der
Durchführung in einer Spezialklinik nicht zu erwarten. Fettabsaugung OP
oder doch lieber Fettweg Spritze - lassen Sie sich beraten.

Diese Fettabsaugungen OPs werden in unserer Klinik am häufigsten durchgeführt

1.) Fettabsaugung am Bein, Bauch und Po
2.) Fettabsaugung in Kombination mit Bauchdeckenstraffung
3.) Fettabsaugung kombiniert mit Oberschenkelstraffung und Oberarmstraffung
4.) Fettabsaugung am Kinn

Fettabsaugung OP vorher nachher Bilder sehen Sie hier.
____________________________________________________________________

Fettabsaugung OP

fettabsaugung
operative fettabsaugung
fettabsaugung, fett weg
erfolgreiche fettabsaugung
fettabsaugung operation
fettabsaugung, liposuktion
fettabsaugung, fett weg spritze

Fettabsaugung Op

Die Liposuktion kann an den unterschiedlichsten Körperregionen durchgeführt werden. Am Häufigsten wird am Bauch, Gesäß, Oberschenkel, Hüfte und am Hals (Doppelkinn) abgesaugt.
Es kann zu einer Verringerung des Fettgewebsvolumens kommen, dies hat aber keinen Einfluss auf die Anzahl der angelegten Stammfettzellen und deren ungerechte Verteilung. Hier ist eine operative Fettabsaugung notwendig. Fettabsaugung Frankfurt

Die Liposuktion muss unterschieden werden von Methoden der sog. Lipolyse, bei der nichtinvasiv von äußerlich über die Haut Energie oder Kälte in das Gewebe eingebracht wird, um Effekte an unter der Haut gelegenen Zellen und hier v.a. den Fettzellen zu entfalten, die „entleert„ werden sollen.

Der tatsächliche Wirkmechanismus der einzelnen Methoden ist nicht sicher geklärt. Des Weiteren zu unterscheiden ist die sog. Injektions-Lipolyse, bei der ein in Deutschland für diesen Eingriff verbotener Stoff in das zu reduzierende Gewebe gespritzt wird, der die betroffenen Zellen absterben lässt. Die Prozedur kommt v.a. bei ganz lokalisierten Prozessen zum Einsatz und ist angesichts der machbaren Nebenwirkungen in Kritik geraten.

Bei der Fettabsaugung gibt es ausgewählte Modifikationen der Verfahren. Diese fordern v.a. in dem Handstück, an das die Kanüle angesetzt wird:
· ein reines Handstück, zum besseren Durchsetzen der Kanüle.
· ein vibrierender Konverter - Vibrationsassistierte Liposuktion (VAL) auch PAL (Power assisted Liposuction) genannt.
· ein Adapter, der Ultraschall erzeugt - Ultraschallunterstützte Liposuktion (UAL oder auch VASER genannt), der vor der eigentlichen Absaugung helfen soll, Fettzellen zu verflüssigen. X-UAL setzt von außen applizierte Ultraschallenergie ein.
· ein Adapter, der es zulässig, in kurzer Folge und über die gleiche Kanüle das Gewebe zu „wässern„ und „abzusaugen„ - Wasserstrahlassistierte Liposuktion (WAL).

Die operative Fettabsaugung ist aber nicht bei allgemeinem Übergewicht geeignet. Hier sind andere Methoden hilfreicher, etwa Diäten oder Sport.

© 2015 femmestyle zum Thema Fettabsaugung OP