Brustvergrößerung Facelift Fettabsaugung

Facelift Schwangerschaft

Facelift Schwangerschaft

Hier können Sie ein kostenloses Angebot zum Facelift anfordern. Das Angebot befindet sich innerhalb weniger Sekunden in Ihrem email Postfach

____________________________________________________________________

Facelift und Schwangerschaft - hier sind keine Standardantworten
angebracht. Zu vielschichtig und komplex kann dieses Thema werden.

Darum nutzen Sie unbedingt die Möglichkeit einer kostenlosen Beratung.

Während dieser Beratung wird die Problematik facelift Operation und
Schwangerschaft genauestens Besprochen.

Zumeist ist es der Wunsch das facelift nach der Schwangerschaft durchzuführen.
____________________________________________________________________

Facelift nach Schwangerschaft

facelift op
operatives facelift
facelift technik
facelift junges aussehen
bestes facelift

Facelift Operation OP

Eine Gesichtsstraffung wurde früher fast immer mit einem Stirnlifting kombiniert. Dabei war das Stirnlifting durchaus ein invasiver Eingriff, der vor allem auch zu einer deutlichen Anhebung der Stirn-Haargrenze geführt hat. Meist kein schöner Anblick!

Gegenwärtig haben sich moderne und schonende Methoden entwickelt. Dabei kann mit gering belastenden Methoden zum Beispiel die Sichtweise der Augenbrauen anheben. Für die Stirn selbst hat sich die Benutzung von Botox als geradezu ideal herausgestellt!

Vor einer Gesichtsstraffung gibt es verschiedene Dinge, auf die man achten sollte. Natürlich sollte man zum Zeitpunkt der OP gesund sein und keine akuten Erkrankungen haben. Verhindern Sie möglichst das Rauchen schon 3 Wochen vor der OP.

Waschen Sie am Abend vor oder am Morgen der OP die Haare mit einem milden Shampoo und tragen Sie kein Make-up auf.

Nach einem Facelift sollten Sie sich ein wenig schonen. Die Vorstellung nach 2 Tagen schon wieder auf Partys zu gehen, stammt aus dem Fernsehen und ist nicht erfolg versprechend. Je mehr Sie auf sich achten, desto schneller sind Sie wieder fit und können das Ergebnis genießen.

Nach der Gesichtsstraffung bekommen Sie für 1-2 Tage einen Verband und danach eine Kompresse, die für eine gewisse Zeit getragen werden muss. Die Nähte lösen sich zum Teil selbst auf; an gewissen Stellen werden Sie nach 5-14 Tagen entfernt. Ab diesem Zeitpunkt können Sie mit einer Narbenpflege, um das Ergebnis ideal zu unterstützen, beginnen.

© 2015 femmestyle zum Thema Facelift Schwangerschaft