Berichte im Internet – vertrauenswürdig?

Ja doch, für mich hat das Internet viel vom anfänglichen Reiz verloren. Früher als Nachschlagewerk toll und viel genutzt ist es jetzt doch eher zum Klatsch Tratsch Netz verkommen. Jeden Tag kommen dubiose Anrufe von Firmen die einen recht zweifelhaften Service für geschmalzene Preise anbieten. Mithilfe manipulierter und gelogener Foreneinträge und ähnlichem soll das Ansehen der Klinik gepusht werden um hilfesuchenden Patientinen vorzugaukeln hier in jedem Fall ein 100% tolles Op-Erlebnis zu bekommen (Anmerkung: In der Medizin gibt es keine 100%). Aber auch das Gegenteil ist der Fall. Die Androhung über die Klinik herzuziehen und somit enormen Schaden produzieren zu wollen, wenn nicht monatlich eine bestimmte Summe bezahlt wird. Dann werden von diese Firmen (Erpresser will ich ja nicht schreiben) Patientinnen und Erfahrungsberichte erfunden und übers Web verstreut. Das Internet ist geduldig, jeder kann schreiben was er will und der Wahrheitsgehalt wird ja vom Leser in der Regel nicht überprüft. Ich glaube an den mündigen, vorurteilsfreien Patienten. Kommen Sie persönlich zu uns, betrachten Sie die Klinik bei einem Rundgang – und ganz wichtig – sprechen Sie persönlich mit den Leuten die Sie behandeln werden. Vertrauen Sie Ihrem Bauchgefühl und nicht diesem manipulierten Schwachsinn in Internetforen.

Prof.

Share

Kommentare sind geschlossen.